Anzeige

Glück im Unglück

Pkw überschlägt sich und bleibt im Straßengraben liegen

Vordorf, Kreisstraße 58, 20.08.2016, 13:00 Uhr. Wie die Polizei heute meldet, haben Mutter und Sohn den Überschlag mit dem Pkw nur leicht verletzt überstanden und wurden in das Klinikum Braunschweig gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.
Die 31-jährige Vordorferin war mit ihrem 6-jährigen Sohn im VW Polo auf der Kreisstraße 58 von Vordorf in Richtung Eickhorst unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuerte ca 100 m und überschlug sich zweimal, bevor sie im linken Straßengraben in Richtung Vordorf zum Stillstand kam. Mutter und Sohn erlitten augenscheinlich nur leichtere Verletzungen und wurden in das Klinikum Holwedestraße eingeliefert. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
293
Karlheinz Räke aus Lehndorf-Watenbüttel | 22.08.2016 | 18:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.