Anzeige

Gastgeber in Braunschweig gesucht

Austauschschüler aus China bereiten sich 3 Wochen auf ein Gastjahr in Deutschland vor

Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. organisiert seit 1957 weltweit Schüleraustausch. Der erste Programmpunkt für viele Austauschschüler, die ihr Gastjahr in Deutschland verbringen ist ein dreiwöchige Orientierungs- und Sprachkurs. In dieser Zeit lernen die Jugendlichen erste Grundlagen der deutschen Sprache kennen und bekommen hilfreiche Tipps für den Alltag im Gastland an die Hand.

Sicong Jia (26) und Franziska Niese (28) waren selbst früher Austauschschülerinnen. Franziska verbrachte als Deutsche ein Jahr in Bulgarien, Sicong aus China erlebte zur selben Zeit ihren Austausch in der Schweiz. Beide erinnern sich noch gut an die aufregende erste Zeit im neuen Land. “Die ersten Wochen verbrachten wir in Sofia in Übergangsfamilien und besuchten einen Sprachkurs. Schon damals sind Freundschaften fürs Leben entstanden und bis heute halte ich engen Kontakt zu meiner damaligen Gastfamilie.”, berichtet Franziska.
Auch Sissi erinnert sich gerne an diese prägende Zeit zurück: “Die Natur und die Landschaft in der Schweiz haben mich total beeindruckt. Und bis heute liebe ich schweizer Schokolade und Käsefondue!”...

Nun möchten die Beiden auch anderen Gastschülern einen guten Start ins Austauschjahr ermöglichen.

In diesem Jahr werden in Braunschweig Jugendliche aus China ihren Orientierungs- und Sprachkurs absolvieren. Sicong und Franziska suchen daher Gastgeber, die sich für den Zeitraum vom 18.08.-09.09. 2017 den Kulturaustausch für drei Wochen nach Hause holen möchten.

Die Gastgeber bieten Unterkunft und Verpflegung. Die Gastschüler sollen sich schnellstmöglich in den Familienalltag integrieren. Besonderer Luxus, ein eigenes Zimmer sowie Besichtigungstouren werden nicht erwartet. Montag bis Freitag besuchen die Jugendlichen ihren sechsstündigen Kurs und werden dort auch mit Mittagessen versorgt.
Zudem werden auch für die beiden Kurslehrer Gastgeber bzw. günstige Unterkünfte gesucht.

Interessierte können sich gerne unverbindlich bei
Sicong: jia_sicong@hotmail.com, Tel.: 0171/575 40 20 und
Franziska: franziska.niese@gmail.com, Tel.: 0173/ 809 11 63 melden.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.