Anzeige

Freitag: Überfall auf Apotheke

Braunschweig: Kurt-Schumacher-Straße |

Noch am Freitagabend meldete die Braunschweiger Kripo einen Apotheken-Überfall

. 23. Dezember 2016. Demnach kam es gegen 17 Uhr im Bereich Braunschweiger Hauptbahnhof zum bereits dritten Überfall binnen vier Tagen auf eine Apotheke.
Diesmal war die Löwen-Apotheke in der Kurt-Schumacher-Straße Ziel des Täters. Auch in diesem Falle wurde das Personal mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Der Täter wird so beschrieben: ein etwa 35-jähriger Deutscher, etwa 185 Zentimeter groß, unrasiert mit ungepflegter Erscheinung. Zur Tatzeit trug er unter anderem eine dunkelblaue Mütze und eine etwas längere dunkelblaue Jacke. Er flüchtete in Richtung Adolfstraße.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.