Anzeige

Fluch oder Segen im Privatleben?

Wie haben wir bloß ohne Smartphones, Ipads, Laptops, Tablets etc. früher überlebt?

Wenn ich durch die Stadt gehe fallen mir schon Menschen auf, die nur Tüten in den Händen halten, einfach geradeaus sehen. Egal wo man geht und steht benutzen Menschen Ihre Gerätschaften. Es scheint, als würden sie ohne nicht mehr existieren können. Und obwohl sie ständig Nachrichten in diese kleinen Wunder tackern, habe ich das Gefühl, dass sie nicht wirklich mit Mitmenschen kommunizieren.

Ich habe auch ein Smatphone, aber ganz ehrlich, finde ich es furchtbar immer und für alle permanent erreichbar zu sein. Wenn ich mich abends zum essen verabrede oder was auch immer unternehme, lasse ich es zu Hause. Ganz bewusst. Ich möchte auch zu meinem Geburtstag keine SMS oder Email erhalten, sondern Anrufe oder persönliche Gratulanten..

Ganz schlimm finde ich es, wenn sich zwei Menschen wo auch immer gegenüber sitzen und nicht miteinander reden, sondern sich beide mit ihrem Handy beschäftigen. Das ist doch nicht normal? Oder bin ich zu altmodisch?

Die Erfindung an sich finde ich schon sehr gut, aber übertreiben wir nicht mit ihrem Einsatz?

Wo sind die Postkarten, Liebesbriefe, guten persönlichen Gespräche geblieben? Warum können viele nicht mehr abschalten? Sind wir zu Sklaven der Technik geworden oder einfach zu faul oder zu feige zum reden? Allein die Missverständnisse, die durch die so heiss geliebten SMS entstehen wären doch in einem persönlichen Gespräch vermeidbar.

Ich erinnere mich noch, dass es früher mal kurzfristig autofreie Sonntage gab. Man stelle sich einen angeordneten smartphonefreien Sonntag vor……tausende verwirrte, hypernervöse Individuen würden desorientiert durch die Stadt stolpern.

Aber im Grunde finde ich diese Idee gar nicht so schlecht 

Aus diesem Grund entstand auch mein Bild „CYBERSPACE“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
85
Uwe Poppe aus Braunschweig - Nordstadt | 18.02.2014 | 18:31  
78
Barbara Koukal aus Braunschweig - Innenstadt | 18.02.2014 | 18:36  
685
Horst Schmid aus Braunschweig - Innenstadt | 19.02.2014 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.