Anzeige

Feuer zerstört Fahrbahn der A2

Der Auflieger mit brennenden Autoreifen war nicht mehr zu retten. Feuerwehr Flechtdorf/oh

Straßenbelag muss großflächig erneuert werden – Verkehrsbehinderungen in der Region.

Braunschweig, 06.12.2016.

Zu massiven Verkehrsbehinderungen – zunächst einer Vollsperrung und später der Freigabe einer Fahrspur – kommt es seit Montagabend auf der A 2 zwischen der Abfahrt Königslutter und dem Autobahnkreuz Wolfsburg-Königslutter in Richtung Hannover.

Aus noch unbekannter Ursache war am Montagabend während der Fahrt ein Sattelauflieger mit rund 1000 Pkw-Reifen in Brand geraten. Der Fahrer hatte noch geistesgegenwärtig die Zugmaschine vom Anhänger trennen können, bevor letzterer mitsamt der Ladung komplett in Flammen aufging. Aufgrund der großen Hitze muss der Fahrbahnbelag erneuert werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf vorerst mindestens 100 000 Euro. Am Dienstagabend dauerten die Arbeiten an.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.