Anzeige

Enkeltrick: Aber Oma und Opa passen auf

Oma und Opa sind auf der Hut: Dreister Enkeltrick läuft immer häufiger ins Leere.

Braunschweig, 12. Februar 2017.
Innerhalb von nur vier Stunden sind bei der Polizei Braunschweig am Freitag gleich zwölf Anzeigen mit immer dem gleichen Tenor eingegangen.
Enkeltrickversuch. Wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilte, hatten verschiedene Anrufer unter anderem 25.000 Euro für einen angeblichen Auto- oder gar 30.000 Euro für einen unmittelbar bevorstehenden Wohnungskauf gefordert.

Erfolg hatte nach Information der Beamten keiner der Anrufer, da die Angerufenen allesamt den immanenten Betrug bemerkt hatten. So konzentriert die Anrufe in Braunschweig eingingen, so spontan endeten sie wieder.

Am Wochenende wurden keine weiteren betrügerischen Anrufe angezeigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.