Anzeige

Ein Mann, ein Klavier

„Einfach ich“: Udo Jürgens in der Braunschweiger VW-Halle

Von Sebastian Walther

Braunschweig. Variantenreich und plauderfreudig: Udo Jürgens präsentierte sich bei seinem Konzert in Braunschweig als perfekter Gastgeber.

Ein Mann und sein Klavier: Wie auf dem aktuellen Album zur Tour „Einfach ich“ inszenierte sich der sichtlich gealterte Jürgens auch in Braunschweig als bedeutungsschwangerer Romantiker.
Die großen Hits der letzten Jahrzehnte „Aber bitte mit Sahne“ oder „Das ehrenwerte Haus“, wurden gleich zu Beginn vom spielfreudigen und opulent besetzten Orchester Pepe Lienhard in einem Instrumental-Medley verarbeitet, sodass man sich in den kommenden zwei Stunden einzig auf den gutgelaunten Österreicher und seine gesungenen Geschichten konzentrieren konnte.
Und die beschrieben in wolkigen Worten die Schönheit der Liebe, verzweifelten am Herzschmerz, behandelten aber auch aktuelle Themen wie Erderwärmung („Tanz auf dem Vulkan“) und Handy-Manie („Völlig vernetzt“). Was in solchen Texten anklang, wurde von Jürgens oft minutenlang im Gespräch mit dem Publikum fortgeführt. Der 75-Jährige – ganz im dunklen Anzug – plauderte über die Finanzkrise, unterhielt mit Anekdoten und nahm sich Zeit, seine Musiker vorzustellen.
Quasi als Gegengewicht zum auf dem Klavierhocker sitzenden Sänger lieferten diese, samt Backgroundsängerinnen, ein energetisches Bühnenprogramm inmitten aufwendiger Lichtinszenierungen.
Mit pointiertem Humor und den richtigen Worten für die großen und kleinen Themen des Lebens tourt Udo Jürgen Bockelmann alias Udo Jürgens seit bereits 40 Jahren über die Bühnen. „Einfach ich“ stellt nun seine musikalische Vielseitigkeit in den Vordergrund, die neben Elementen aus Pop und Swing auch Country-Musik oder Jazz-Titel integriert.
Auch eine improvisierte und politisch aktuelle Version der Spaß-Nummer „Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff“ reiht sich ein in das abwechslungsreiche Programm des Abends, das der Gastgeber seinen rund 5000 Zuschauern in der Volkswagenhalle servierte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.