Anzeige

Couragierte junge Dame schlägt Räuber in die Flucht

Blaulicht

Durch einen beherzten Tritt konnte eine junge Frau am Dienstagmorgen einen Räuber von seiner Tat abbringen.

19.09.2017.

Braunschweig. Die 18-Jährige befand sich auf ihrem Schulweg zur Berufsbildenden Schule in der Böcklinstraße.

Auf dem Gehweg in Höhe der Grünfläche an der Gliesmaroder Straße/Gliesmaroder Bahnhof wurde sie von einem ca. 20-25 jährigem, ca. 170 cm großen Mann südländischen Typs angesprochen und mit einem Messer bedroht.

Der Unbekannte forderte sie auf, ihre Wertsachen herauszugeben. In ihrer Angst trat die junge Frau den schlanken, mit einem schwarzen Schal maskierten Mann und flüchtete in Richtung Böcklinstraße.

Der Täter, der mit Blue Jeans, einer schwarzen Jacke und schwarzen Turnschuhen bekleidet war, entfernte sich offensichtlich in eine andere Richtung.

Zeugen des versuchten Raubes werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 telefonisch in Verbindung zu setzen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.