Anzeige

Braunschweig: Herrenloser Koffer löste Großeinsatz aus

Für Aufregung sorgte am Sonntagabend ein auf dem Gelände der Landesaufnahmebehörde abgestellter verschlossener schwarzer Koffer.

08.08.2016.

Braunschweig. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes meldeten den verdächtigen Fund der Polizei.

Aus Sicherheitsgründen wurde ein in der Nähe liegender Wohncontainerkomplex mit etwa 80 Bewohnern evakuiert.

Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes stellten später fest, dass der Koffer leer war. Sie stellten das Gepäckstück sicher. Um
23.00 Uhr wurden die Absperrungen aufgehoben.

Eingesetzt waren neben der Polizei auch der Führungs- und Rettungsdienst der Feuerwehr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.