Anzeige

Brand in der Magni-Tiefgarage

Fünf Autos beschädigt - Georg-Eckert-Straße gesperrt

Braunschweig, 24.07.2014. Für erhebliche Folgeschäden und Beeinträchtigungen sorgte am Donnerstagmittag der Brand eines Fahrzeugs in der Tiefgarage unter der Georg-Eckert-Straße. Die Tiefgarage selbst kann nach dem Feuer vermutlich bis Freitagmittag nicht betreten werden, und die über der Garage verlaufende Georg-Eckert-Straße wird aus Sicherheitsgründen bis zur Freigabe durch einen Statiker ebenfalls für den Individual- und den Straßenbahnverkehr gesperrt bleiben, teilt die Polizei mit.
Insgesamt wurden durch das Feuer, ausgelöst vermutlich durch einen technischen Defekt im Motorraum eines abgestellten Wagens, fünf Autos direkt beschädigt. Dazu werden etliche Fahrzeuge kommen, die durch Hitze und Ruß in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Zur Höhe des Gesamtschadens kann zur Zeit keine genaue Angabe gemacht werden, er dürfte aber mehrere hunderttausend Euro ausmachen. Die Feuerwehr war mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort. Nach den Löscharbeiten wird das Gebäude intensiv belüftet und muss auskühlen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet. Eine genaue Spurensuche kann aber erst nach Freigabe der Tiefgarage stattfinden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.