Anzeige

Besonderer Dank an die Starken

Neujahrsempfang im Malersaal – 500 geladene Gäste, Spendenaktion für „Das goldene Herz“.

Von Ingeborg.Obi-Preuß, 15.01.2012

Braunschweig. Menschen zusammenführen, den Dialog fördern, die besondere Kraft der Region noch weiter stärken – Harald Wahls, Geschäftsführer des Braunschweiger Zeitungsverlages, hat das Ziel im Blick.

Beim Neujahrsempfang im Malersaal dankte er den „Starken und den Eliten“, die bereits in der Vergangenheit den Zeitungsverlag bei seinem vielfältigen Förderengagement unterstützt haben. Schul- und Kitaprojekte zählte Wahls beispielhaft auf, den Job-Kompass oder – ganz neu – „Praktikum 38“, die Börse für junge Menschen und Unternehmen, um besser und schneller zueinanderzufinden. „Machen Sie dort bitte mit“, rief er die Unternehmer im Saal auf. Wahls sprach von dem in wenigen Wochen beginnenden Bau einer neuen Druckerei an der Christian-Pommer-Straße für den Braunschweiger Zeitungsverlag, eine Investition von rund 31 Millionen Euro, „und damit ein klares Bekenntnis zur Tageszeitung“, fügte Wahls an. Daneben werde das Haus aber auch in anderen Feldern verstärkt wirken, so etwa im Bereich Hörfunk, Fernsehen oder Internet, kündigte Wahls an und führte den rund 500 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur den neuen Webauftritt der Braunschweiger Zeitung direkt vor. Auch bestätigte Wahls, dass intensiv über einen Standort für ein neues Verlagshaus verhandelt werde, ein Gebäude soll es werden, das auf jeden Fall als Begegnungsstätte wirken und damit die „Bürgerzeitung 3.0“ noch weiter stärken soll. Harald Wahls dankte beim inzwischen 23. gemeinsamen Jahresauftakt den Veranstaltungspartnern Mövenpick, Hofbrauhaus Wolters und dem Staatstheater und ermunterte die Gäste zum intensiven Dialog. „Machen Sie Ihre Zeitung glücklich, indem Sie Ihre Meinung äußern“, forderte er zum direkten Kontakt mit den Redaktionen auf.
Verbunden war der Empfang auch in diesem Jahr mit einem guten Zweck; unter dem Motto „Hilfe für Angehörige“ spendeten die Menschen für die Aktion „Das goldene Herz“. Sieben Projekte in der Region sollen unterstützt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.