Anzeige

Bei Rot über die Ampel gerast

Blaulicht

Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden.

Braunschweig, 04.10.2016.

Drei Verletzte und Schaden in Höhe von 8.000 Euro sind das Resultat eines Unfalls in der Nacht am Europaplatz.

Bei der heftigen Karambolage war ein 25-Jähriger am Steuer eines Range Rovers, von der Güldenstraße kommend, mit dem Passat eines 50 Jahre alten Mannes zusammengestoßen, der in Richtung Gieseler unterwegs war. Zwei Mitfahrer im Range Rover und der 50-Jährige wurden verletzt, mussten am Unfallort behandelt werden oder kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Zeugen berichteten der Polizei, dass der 25-Jährige bei "Rot" in die Kreuzung gefahren sei.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.