Anzeige

Badespaß im schweißgeschwängerten Wasser der Saunagäste in der Wasserwelt BS ?

Ich bin für Nacktsaunieren und hygienisches Badewasser in der WASSERWELT Braunschweig!

Wie in der NB Nr. 30 vom 27.07.16 mit Wasserweltwerbung und zusätzlicher
Berichterstattung erläutert wird, geht es in Zukunft mit Badebekleidung in die Sauna!

Als "alter Saunafreund" ist der Chronist seit sehr vielen Jahren Mitglied des Biochemischen Vereins in Braunschweig und fühlt sich dort ohne Badehose
in der hygienischen Sauna sehr wohl. Die Saunaregeln besagen unter anderem, daß der Saunagast ohne Bekleidung sich vor dem Saunagang gründlich duscht/wäscht. Nach dem Saunagang muß wieder geduscht werden, damit der Schweiß auf keinen Fall ins Tauchbecken bzw. Schwimmbadwasser gelangt.

Ganz anders tönt es in der NB. Dort wird unumwunden mit anderen Worten
gesagt, daß man als Saunagast mit durchgeschwitzter Badebekleidung eben mal schnell ins kühle Naß springen kann, um Zeit zu sparen!

Der Chronist hofft, daß der moderne Badeknigge - Saunieren mit Bekleidung -
wieder geändert wird, damit die Badegäste nicht im Schweiß der Saunagäste schwimmen müssen!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.