Anzeige

Ausgelassene Stimmung beim ersten Spiel von Jogis Jungs

Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft feierten Auftaktsieg bei der Europameisterschaft

Von André Pause, 14.06.2016.

Braunschweig. Wer sich nach dem Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft in der Stadt umsah, konnte allenthalben gelöste Stimmung beobachten.

Beim Public-Viewing auf dem Platz an der Martinikirche verfolgten trotz der vorangegangenen Regenstunden gleich mehrere Hundert Braunschweiger Fußballfans die Partie gegen die Ukraine. Sie ließen sich die Stimmung schon vor dem Anpfiff nicht vermiesen: schminkten sich, sangen sich warm oder bestellten gleich einmal die erste Bier-Runde.

Großer Jubel dann in der 19. Minute beim Treffer von Shkodran Mustafi: Die soeben erworbenen Bierbecher flogen in die Luft, Umarmungen, Luftsprünge, Freude. Etwas gesitteter ging es in vielen Kneipen und auch im C1-Cinema zu. Dort wurde die Partie im Saal Acht übertragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.