Anzeige

Ärztlicher Notdienst in Braunschweig

Wenn man am Abend sich am Auge verletzt, dann ist eine Stadtrundfahrt gesichert:
1. Ich wurde zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst im Klinikum Braunschweig,
Salzdahlumer Straße gefahren. Dort stellte die Ärztin Schnittwunden fest
und überwies mich an...
2. Klinikum Braunschweig, Unfallchirurgie Holwedestraße. Dort betrachtete eine
Ärztin die Schnittwunden und stellte fest, dass sie nicht daran gehen würde,
dies müsse ein Augenarzt machen und überwies mich an...
3. Augenklinik Dr. Hoffmann, Wolfenbütteler Straße. Für die dortige Ärztin war
es wichtig zunächst meine Daten zu erfassen, um für einen Privatpatienten
eine Rechnung zu erstellen. Anschließend eröffnete sie mir, dass um 21:30 Uhr
keine chirurgischen Eingriffe mehr gemacht würden und überwies mich an...
4. Klinikum Braunschweig, Augenklinik Salzdahlumer Straße. Dort wurde ein
Augenarzt, der Bereitschaftsdienst hatte, gerufen und ich konnte endlich
ärztlich sehr gut versorgt werden. Ich habe mich am übernächsten Tag telf.
bei dem Arzt für die gute Versorgung bedankt.
Gegen 24:00 Uhr war meine Stadtrundfahrt beendet. Ich stelle mir die Frage, warum konnte vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst nicht direkt eine Überweisung in die Augenklinik im gleichen Hause erfolgen?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.