Anzeige

52-Jähriger Mann aus Salzgitter vermisst

Blaulicht

Mit dem Taxi von Göttingen nach Saltgitter, dann verliert sich die Spur.

Salzgitter, 16.03.2017.

Der 52-jährige Georg Scheier aus Salzgitter wird seit dem 7. März 2017 vermisst. Er hatte am Dienstagmittag, nach einer Augenoperation, eine Klinik in Göttingen verlassen und ließ sich mit einem Taxiunternehmen nach Salzgitter-Fredenberg in den Dürrering fahren.

Seit der Augenoperation ist Herr Scheier stark sehbehindert. Zuletzt wurde er am Dienstag, 07.03.2017, gegen 13.00 Uhr, vor dem Haus Dürrering 7 in Salzgitter-Fredenberg gesehen.
Hinweise zum Vermisstenfall bitte an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.