Anzeige

300 Euro für Kinderklinik

Bildnachweis: Klinikum Braunschweig / Jörg Scheibe
Braunschweig: Klinikum Braunschweig |

Eine Spende von 300 Euro haben jetzt Ole Schulz-Weber (links), Initiator des Braunschweiger 80er-Jahre-Revival-Projekts „3300-Party", und Falk-Martin Drescher (rechts), der die Veranstaltung unterstützte, an die Kinderklinik des Klinikums Braunschweig überreicht. Die Party fand im Sommer im Foyer 61 statt, ein Teil des Eintrittsgeldes – ein Euro pro Gast - wurde als Spende gesammelt. Rund 200 Gäste waren gekommen, so dass die Partyveranstalter den Spendenbetrag schließlich auf 300 Euro aufrundeten. Prof. Dr. Hans Georg Koch, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Mitte), freute sich über das Engagement.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.