Anzeige

„WolfenBattle“ kommt wieder

Der „WolfenBattle“ kommt 2016 wieder. Foto: Veranstalter

Einreichungen bis Ende des Jahres möglich.

Von Falk-Martin Drescher, 16.12.2015.

Wolfenbüttel. Nach dem großen Erfolg des Rockwettbewerbs „WolfenBattle“ im vergangenen Jahr hat mittlerweile der Wettbewerb für das Jahr 2016 begonnen. Inzwischen haben sich schon einige Bands aus Wolfenbüttel und der umliegenden
Region beim Rockbüro Wolfenbüttel beworben – noch bis zum
31. Dezember ist dies weiterhin möglich.

Es können sich Bands aus der gesamten Region – sprich Wolfenbüttel, Braunschweig, Goslar, Peine, Salzgitter, Helmstedt, Gifhorn und Wolfsburg – bewerben. Teilnehmen können alle Bands mit „zeitgemäßer Popularmusik“ (etwa Rock, Pop, Funk, Soul, Heavy Metal, Hip-Hop), die zum einen eigene Songs spielen und die zum anderen noch keinen Plattenvertrag haben. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Auch in diesem Jahr werden die ersten fünf Plätze auf einem CD-
Sampler verewigt. Des Weiteren winken noch zusätzliche Preise wie eine Musikvideoproduktion, Tonstudioaufenthalte, Auftrittsmöglichkeiten auf einem der Wolfenbütteler Festivals und Gutscheine. Außerdem qualifiziert sich der erste Platz für eines der Semifinale des bundesweiten Bandcontests „Local Heroes“ in Hannover. Ganz in der Tradition vieler Rockwettbewerbe wird beim „WolfenBattle“ eine fachkundige Jury die Siegerbands ermitteln. Die ersten fünf Plätze werden dann in einem gemeinsamen Konzert in der KuBa-Kulturhalle in Wolfenbüttel auftreten und unter Einbeziehung des Publikums gekürt. Die Bewerbung ist online über die Seite www.wolfenbattle.de möglich – dort gibt es auch aktuelle Informationen zum Wettbewerb.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.