Anzeige

Wir wünschen ein frohes Fest

So oder ähnlich müssten Engel aussehen: Chormädchen gestern im Dom. Foto: T.A.

Quempassingen im Dom – Wir wünschen allen Lesern, Kunden und Zustellern frohe Weihnacht.

Von Ingeborg Obi-Preuß, 20.12.2014.

Braunschweig. „...denn die Engel fliegen in jeder Weihnachtsnacht“, zitierte Dompredigerin Cornelia Götz aus der Weihnachtsgeschichte von Selma Lagerlöf. Gestern Abend im Dom waren sicher welche.

Beim Quempassingen (ein mittelalterlicher Brauch mit mehrstimmig gesungenen Liedern) war der Zauber, den Weihnachten ausstrahlen kann, deutlich zu spüren. Anfangs raschelte, grummelte und flüsterte es noch im voll besetzten Dom, Menschen huschten durch die Gänge auf der (vergeblichen) Suche nach einem Sitzplatz, doch dann wurde es ganz still und feierlich.
Fast 400 Kinder und junge Menschen zogen in roten Gewändern und mit einer Kerze in der Hand in das Gotteshaus ein. Ein Fest für die Augen, die Ohren, das Herz. Dompredigerin Cornelia Götze begrüßte auch den neuen Landesbischof Dr. Christoph Meyns. „Sie sind fast zu beneiden, denn Sie erleben das hier heute zum ersten Mal.“
Am Sonntag um 17 Uhr gibt es wieder ein Quempassingen im Dom. Es empfiehlt sich, früh da zu sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.