Anzeige

Vernissage im Kleinod

Wann? 20.10.2017 19:00 Uhr

Wo? Kleinod im Magniviertel, Ölschlägern 4, 38100 Braunschweig DE
Braunschweiger Profile (Foto: Andreas Bormann)
Braunschweig: Kleinod im Magniviertel | ERÖFFNUNG der FOTOGRAFIE-AUSSTELLUNG: "Braunschweiger Profile"
In dieser Ausstellung zeigt Andreas Bormann Fotografien von Schatten an Braunschweiger Fassaden. Er lenkt den Blick auf architektonische Details und ihre Schattenwürfe.
Sie erscheinen wie Gesichter in der Phantasie des Betrachters, also: Braunschweiger Profile
Der Betrachter wird gedanklich auf eine Reise geschickt, die Details in Braunschweig wiederzuentdecken.
Schwarz-Weiß, 20 x 30 cm

BIOGRAFIE
Andreas Bormann, 1964 geboren in Hannover
1990–2001 Architekturstudium,
Fotoassistenz an der TU, Gasthörer an der HBK im Bereich Fotografie
1994–2004 Dozent für Fotokurse an der VHS Braunschweig,
seit 2002 Freie Fotografie (Architektur, Veranstaltungsdokumentation,
Kunst)
Seit 1994 bis 2015 regelmäßige Beteiligung an den Mitgliederausstellungen
im Museum für Photographie Braunschweig
1998 Fotoausstellung Braunschweiger Profile
2000 Jahreskalender der TU Braunschweig
2007 Fotoausstellung bei O.M. Architekten in Braunschweig
2008 Wanderausstellung „Low-Budget-Häuser“ der
Architekturkammer Niedersachsen
2015 Fotoausstellung Braunschweig Alt-Neu-Architektur
in der Graphischen Werkstatt Hinz & Kunst

Als HIGHLIGHT der Vernissage gibt es ein kurzes Konzert des Jazzduos Dietmar Osterburg und Elmar Vibrans. In der Tradition von Jim Hall und Bill Evans werden Jazz-Standards und einige neuere Kompositionen von oder mit Jim Hall interpretiert.
Der Braunschweiger Dietmar Osterburg hat als Gitarrist und Komponist mit seinem Jazztrio viel Begeisterung und Anerkennung in deutschen und amerikanischen Medien erlangt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.