Anzeige

Unterwegs mit Prof. Dr. Heinrich von Löwenstadt

Wann? 01.06.2014 15:00 Uhr

Wo? Gaußdenkmal, Schubertstraße, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Gaußdenkmal | Geführt von einer erdachten Figur – dem Schmetterlingsforscher Prof. Dr. Heinrich von Löwenstadt in entsprechender Forscherausrüstung – erfährt das Publikum während der Suche nach Schmetterlingen in Parks und Straßen Braunschweigs allerlei Wissenswertes und Wissenschaftliches, auf unterhaltsame Weise verknüpft mit einigen Begegnungen der Wissenschaft in Braunschweig in Vergangenheit und Gegenwart.

„Ich versuche meinen eigenen Spaß an einer lustigen Figur und die Motivation für das Thema Wissenschaft an ein interessiertes Publikum zu transportieren.“, betont der Schauspieler Andreas Jäger, Darsteller des Forschers Löwenstadt. Viele im Alltag zu beobachtende wissenschaftliche Phänomene machen die Führung aus, häufig mit Bezug zur Historie und zu Braunschweig. „Es ist ein Erlebnis, auf historische Spurensuche der Wissenschaft in Braunschweig zu gehen und immer wieder Bezugspunkte zur Gegenwart zu finden – natürlich nicht ohne Augenzwinkern und unter Mithilfe der Zuschauer.“, erklärt Jäger. Warum sind Blätter grün und ist der Himmel blau? Wie viel wiegt eigentlich ein Quäntchen Glück und wo ist der Anatomieberg? Wer war Agnes Pockels und was hatten Hexen mit Wissenschaft zu tun? Dies sind nur einige Fragen, die auf originelle Art und Weise und durch viele spannende Geschichten erläutert werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.