Anzeige

Universum zeigt GRAND BUDAPEST HOTEL in Kooperation mit der VHS Braunschweig

Wann? 28.09.2014 17:00 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
(Foto: 20th Century Fox)
Braunschweig: Universum Filmtheater | Schwarze Komödie mit Star-Besetzung von Ausnahmeregisseur Wes Anderson über die Abenteuer eines legendären Concierge und seinem Lobbyboy im Grand Budapest Hotel in der Zeit zwischen den Weltkriegen.

Gustave H. ist Concierge im berühmten Grand Budapest Hotel irgendwo in der Republik Zubrowka, einem fiktiven mitteleuropäischen Alpenstaat. Gemeinsam mit seinem Schützling, dem Pagen Zero Moustafa, wird er in dieser Mischung aus Komödie, Krimi, Drama und Historienfilm in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Gemäldes verwickelt. Bis in die kleinste Nebenrolle starbesetzt präsentiert Regisseur Wes Anderson („Die Tiefseetaucher“) einen detailverliebten, skurillen Film, der größtenteils in Deutschland abgedreht, zum Eröffnungsfilm der diesjährigen Berlinale wurde.

"Typischer Wes Anderson-Humor im Geiste der 'Royal Tenenbaums', ausschweifend, unendlich phantasievoll, wunderschön." (KulturSPIEGEL)

Das Universum Filmtheater präsentiert in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Braunschweig GmbH, in der aktuell dritten Staffel, eine monatliche Reihe fremdsprachiger Filme in Sprachen, die an der Volkshochschule erlernt werden können. KursleiterInnen unterstützen die Auswahl der Filme und bieten kurze Filmeinführungen in ihrer Muttersprache und in Deutsch an. Gezeigt werden Filme in Originalversion mit deutschen Untertiteln. Wer nach dem Film noch Lust auf einen landestypischen Imbiss verspürt, kann diesen im Kinobistro „Abspann“ genießen.


Webseite: www.grand-budapest-hotel.de

„Grand Budapest Hotel“
USA/ DE 2013, 100 Minuten, FSK 12, OmU
Regie: Wes Anderson
Darsteller: Ralph Fiennes, Bill Murray, Willem Dafoe

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.