Anzeige

Universum Filmtheater veröffentlicht neues DOK-Filmprogramm - 21 neue Filme von August bis Dezember 2017

"National Bird" eröffnet am 7. August die neue DOK-Filmreihe im Universum (Foto: NFP* Marketing und Distribution)
Braunschweig: Universum Filmtheater |

„Dokumentarfilme im Universum“ oder kurz „DOK am Montag“ heißt eine der beliebtesten Filmreihen im Universum Filmtheater. Immer montags zeigt das Universum aktuelle Dokumentationen zu unterschiedlichsten Themen, wann immer möglich mit Gästen. Mit der DOK-Abo-Card für 70 Euro bietet das Universum Dokumentarfilmfans ein besonders günstiges Angebot.

Insgesamt 21 neue ausgewählte Dokumentarfilme zeigt das Universum von August bis Dezember. Das Programm umfasst die unterschiedlichsten Themen – von Kunst, Nachhaltigkeit, (Kino-)Kultur, Geschichte bis zu aktuellem Zeitgeschehen.

Zu zwei Filmen haben sich bereits Gäste angekündigt: So wird am 21.8. die Regisseurin Asli Özarslan ihren Film „Dil Leyla“ gemeinsam mit der Protagonistin Leyla Imret vorstellen. Die Einführung übernimmt Cihane Gürtas-Yildirim, der Film läuft in Kooperation mit der Kulturwerkstatt. Am 1.9. begrüßt das Universum ebenfalls ein Zweiergespann: Der Regisseur Jakob Preuss stellt seinen Film „Als Paul über das Meer kam“ zusammen mit dem Protagonisten Paul Nkamani vor.

„Im Dokumentarfilm werden heute oft die spannendsten Geschichten erzählt“, so Volker Kufahl, Geschäftsführer Universum Filmtheater. „Die Themen und erzählerischen Formen sind so vielfältig wie das Leben selbst. Unsere Reihe DOKUMENTARFILME IM UNIVERSUM stellt eine Auswahl vor, mit der wir das Publikum für das Format begeistern wollen – und das nicht nur montags.“

Den Auftakt der neuen Dokumentarfilmstaffel macht Sonia Kennebecks Film „National Bird“ am Montag, 7.8., um 19:00 Uhr. Der Film begleitet Menschen, die entschlossen sind, das Schweigen über eine der umstrittensten militärischen Maßnahmen der jüngeren Zeit zu brechen: Den geheimen Drohnenkrieg der USA.

Auch die weiteren DOK am Montag-Vorstellungen finden in der Regel am Montagabend um 19:00 Uhr statt. Alle Dokumentationen werden ein Mal am darauffolgenden Sonntag um 11:15 Uhr in der Matinée-Vorstellung wiederholt (Änderungen vorbehalten). Der Eintrittspreis für die DOK am Montag-Vorstellungen bzw. die Sonntags-Wiederholungen beträgt 8,50€ (ermäßigt 7,50€) - Karten sind in der Regel eine Woche im Voraus an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de/programm-tickets-reservierung erhältlich.

Für Dokumentarfilmfans gibt es die kostengünstige DOK-Abo-Card für 70 Euro. Die Karte ist nur gültig für DOK-Filme, ist übertragbar und ermöglicht den Besuch von 10 Filmen für jeweils nur 7,00€.

Mehr Informationen zur DOK am Montag-Reihe auf der Internetseite: http://www.universum-filmtheater.de/dokumentarfilm... 
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.