Anzeige

Tag des Wanderns am 14. Mai auch in Braunschweig

Wann? 14.05.2017 11:00 Uhr bis 14.05.2017 17:00 Uhr

Wo? Glatzer Gebirgs-Verein, Kreuzstraße 42, 38118 Braunschweig DE
Tag des Wanderns am 14. Mai. Eine Initiative des Deutschen Wanderverbandes
Braunschweig: Glatzer Gebirgs-Verein |

Der bundesweite „Tag des Wanderns“ findet dieses Jahr zum zweiten Mal am 14. Mai statt. Der Deutsche Wanderverband rechnet in allen 16 Bundesländern mit über 400 Veranstaltungen.

In Braunschweig feiert der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) zu diesem Anlass das 30-jährige Bestehen seiner Heimatstube mit einem „Tag der offenen Tür“. Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr können die Räume in der Kreuzstraße 42 besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Gezeigt werden u.a. Fotos aus dem Vereinsleben, besondere Exponate aus der Vereinsgeschichte und Andenken aus Schlesien. Sehenswert ist die Sammlung von Plaketten und Wimpelbändern der Deutschen Wandertage von 1971 bis 2016, an denen der Glatzer Gebirgs-Verein teilgenommen hat. Es wird um eine kleine Spende für die Heimatstube gebeten.
Die erste Heimatstube des Glatzer Gebirgs-Vereins wurde am 30. Mai 1987 mit einer kleinen Ausstellung von Erinnerungsstücken aus der Grafschaft Glatz in Schlesien, der ursprünglichen Heimat des Vereins und seiner damaligen Mitglieder, eröffnet. Vor fünf Jahren erfolgte der Umzug von der Kreuzstraße 31 in die Kreuzstraße 42. Inzwischen werden in der Heimatstube auch wichtige Ob­jekte aus der Vereinsgeschichte und von bedeutenden Veranstaltungen, die Vereinschronik, Fotos und Gemälde aus Schlesien gesammelt sowie eine kleine Heimatbücherei geführt. Dort finden auch zweimal im Monat regelmäßige Treffen, Vorführungen und andere Veranstaltungen sowie verschie­dene Sitzungen oder Arbeitseinsätze statt.
Die Heimatstube des GGV wird ehrenamtlich betreut und nur aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert. Sie ist inzwischen die letzte schlesische Heimatstube im Braunschweiger Land.
Der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) ist als gemeinnütziger Heimatverein anerkannt und seit 1965 wieder ein Mitgliedsverein im Deutschen Wanderverband (DWV), dem er schon von 1884 bis 1945 angehört hatte. Seit 1951 hat er seinen Sitz in Braunschweig.
Der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) bietet geführte Wanderungen und Spaziergänge, Besichtigungen und Tagesausflüge sowie Busreisen an. Der Abschnitt des Europäischen Fernwanderweges E6 von Gifhorn bis Wendhausen (bei Braunschweig) wird vom GGV ehrenamtlich betreut und markiert. Bei den Wanderungen und Ausflügen kann das Deutsche Wanderabzeichen erlangt und Bonus­punkte für viele Krankenkassen gesammelt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.