Anzeige

Tag der offenen Tür im Thailand-Tempel in Hannover - Ahlem

Gute Tag liebe Gäste und Mitbürger. Dieser Ausflug dort hin war sehr interessant für mich gewesen. Dort fand ein Tag der offenen Tür statt, jeder Bürger war ein gern gesehender Gast . Der Tempel wurde vor 14 Jahren ein geweiht .Jedes Jahr um diese Zeit findet so ein Fest statt. Viele Gäste waren gekommen ,aus der Region, Die weitesten Gäste kamen aus Italien. Den Tempel konnte man sich von oben bis unten ansehen, aber bitte ohne Schuhe. Mittag essen so um die 3 Euro, trinken kosten los ,an mehreren Ecken stand eine Wasser-Anlage. Mehrere Tänzerinnen zeigten Ihr können ,aus Ihrem Heimatland ein voll bestückten Geldbaum ,war zu sehen ,sowie ein Glücks Baum in Gold Farbe. Lose konnte man für 2 Euro das Stück erwerben. Nieten gab es Keine. Zwei Sachpreise waren interessant für mich ,Ein Fernseher und das Fahrrad, alles andere ,waren kleine Preise. überall standen Essen Zelte ,und duftete es wie in Märchen dort. Alle Parkplätze waren ab 10 Uhr Vormittags belegt. Viele Leute sind auch aus Braunschweig angereist. Es war ein schöner Tag dort und nicht Langweilig gewesen. Einen angenehmen Nachmittag von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.