Anzeige

Sound on Screen-Special: „Don’t blink – Robert Frank“ - Intimes Künstlerportrait mit mitreißendem Soundtrack

Wann? 13.04.2017 19:00 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
(Foto: GRANDFILM)
Braunschweig: Universum Filmtheater |

„Don’t blink – Robert Frank“ zeigt einen anfangs verkannten Giganten der Fotokunst, der sich trotz persönlicher Schicksalsschläge bis ins hohe Alter seinen Sinn für Humor und einen unkonventionellen Blick auf die Welt bewahrt hat. – In Kooperation mit dem Museum für Photographie Braunschweig.

Was wäre die moderne Fotografie ohne das Werk von Robert Frank? Sein Stil veränderte in den 1950er Jahren die Spielregeln der Fotokunst. Robert Frank wurde in Zürich geboren, 1947 emigrierte er in die USA und veröffentlichte bald seine ersten Fotobände. Doch wenige Kritiker erkannten zunächst die bahnbrechende Kunst Franks. Robert Frank wandte sich phasenweise von der Fotografie ab und drehte Filme wie "Pull My Daisy" mit den Beat Poets Allen Ginsberg und Gregory Corso. Mit den Rolling Stones kooperierte er für den Tourfilm "Cocksucker Blues" und das Cover-Artwork des Albums "Exile On Main St.".
Walker Evans und Patti Smith, William S. Burroughs und Edward Lachman - zahlreiche Kunstschaffende, die die zweite Hälfte des 20. Jahrhundert prägten, suchten die Zusammenarbeit mit dem stilbildenden Künstler.
Die Filmemacherin Laura Israel suchte den heute 92-jährigen Robert Frank auf und sprach mit ihm über seine Kunst und die Stationen seines Lebens.

"Die Doku über den großen Künstler Robert Frank ist Punkrock auf Celluloid"
(Neue Züricher Zeitung)

„Don’t Blink – Robert Frank“ ist ein faszinierendes Künstlerporträt in rasantem Erzähltempo und einem mitreißendem Soundtrack mit Tom Waits, The Velvet Undergrund, Yo La Tengo, Bob Dylan, The Rolling Stones, New Order, Patti Smith und The White Stripes.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film im Rahmen der Sound on Screen-Reihe in einer einmaligen Sondervorstellung in Kooperation mit dem Museum für Photographie Braunschweig. Der Eintritt beträgt 8,50€ (Ermäßigt 7,50€) - Karten sind ab sofort an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de/programm-tickets-reservierung erhältlich.

Webseite: http://grandfilm.de/dont-blink-robert-frank/
„Don’t blink – Robert Frank”
Regie: Laura Israel, USA/F/CDN 2015, 82 Min., FSK: n/a, OmU
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.