Anzeige

„Sehpferdchen – Filmfest für die Generationen“: Noch freie Plätze bei zwei Workshop-Terminen

Filme nicht nur zu schauen, sondern auch selbst zu drehen oder ein Filmset einzurichten, hat seinen besonderen Reiz.

Während des „5. Sehpferdchen – Filmfest für die Generationen“ verwandelt sich der Blaue Saal der Stadtbibliothek, Schlossplatz 1, am ersten Festivalsonntag in eine „Film-Schule“. Bei dem 90-minütigen Workshop erfahren die Teilnehmer in Theorie und Praxis von den Filmemachern Chris Ostermann und Andreas Nodewald, wie ein Trickfilm gemacht wird, wie eine Talkshow abläuft und wie eine Nachrichtensendung entsteht. Für echte Studioatmosphäre sorgen Kameras, Scheinwerfer, Mikrofone, eine Green Box und jede Menge Computertechnik. Freie Plätze gibt es noch bei dem Termin am Sa., 28. Februar um 11:30 Uhr. Die Teilnahme kostet 5,00 Euro pro Person. Das Angebot richtet sich an 10- bis 13-Jährige.

Am zweiten Festivalsonntag, dem 6. März, geben die Innenrequisiteurin Karola Soós und der Ausstattungsassistent Tim Tamke Einblicke in das Berufsbild des Innenrequisiteurs. Soós arbeitet seit zwölf Jahren in diesem Beruf und hat bei Kinofilmen wie „Banklady“ und „A Most wanted man“ sowie Fernsehproduktionen wie „Tatort“ als Szenenbildassistentin und Innenrequisiteurin mitgewirkt. Die Teilnehmer produzieren eigene kleine „Fakes“ und lernen einfache Filmszenen so einzurichten, dass beim nächsten „Take“ kein Anschlussfehler entsteht. Was diese Begriffe der Filmfachsprache genau bedeuten, wird ebenfalls Thema des Workshops sein. Der vierstündige Workshop beginnt um 11:00 Uhr und richtet sich an alle Interessierten von 8 bis 12 Jahren. Die Teilnahme kostet 7,00 Euro pro Person.

Anmeldung im städtischen Fachbereich Kultur unter sehpferdchen@braunschweig.de oder Tel. 0531 470-4844. Weitere Informationen zum gesamten Programm des „5. Sehpferdchen – Filmfest für die Generationen“ auf der Homepage zum Sehpferdchen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.