Anzeige

Preisgekrönte israelische Militärkomödie „Null Motivation“ in der Filmreihe „Femmes Totales" im Universum

Wann? 29.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
(Foto: Eksystent Filmdistribution)
Braunschweig: Universum Filmtheater |

Die israelische Regisseurin Talya Lavie lässt ihre eigenen Erfahrungen im Militärdienst auf satirische Weise Revue passieren. Ihr Film „Null Motivation“ avancierte zum Kinohit in Israel.

Willkommen in der Armee! Zohar and Daffi leben ihren Pflichtdienst beim israelischen Militär voller Motivation absolut unmotiviert aus. Von Action ist weit und breit nichts zu sehen und jeglicher Respekt fehlt ihnen sowieso. Den Alltag inmitten von staubigem Wüstensand und bürokratischen Papierbergen verbringen sie mit Computerspielen und Tackerattacken.

Viel lieber würden die besten Freundinnen stattdessen in Tel Aviv das Leben genießen. Ihrer übermotivierten Chefin Rama sind die beiden ein Dorn im Auge, denn schließlich sollte auch beim Kaffeekochen und Schreddern höchste militärische Haltung bewiesen werden. Als jedoch Daffis Wunsch von der Versetzung in greifbare Nähe rückt und Zohar sich verliebt, kennt der Wahnsinn kein Halten mehr.

"Null Motivation", der Hit des Tribeca Filmestivals, ist eine Komödie voll subtiler Zwischentöne über die Absurdität des Militärdienstes und des Lebens an sich.

"Femmes Totales - Filme von Frauen" wurde ins Leben gerufen, um unter dem Motto „Was Kino sein kann“ zeitgenössisches Kino von Frauen auf die Leinwand zu bringen. Obwohl es einige Ausnahmen (wie zuletzt "Toni Erdmann" von Maren Ade) gibt, sind Werke von Frauen im Kino leider immer noch Mangelware. In der Reihe "Femmes Totales" laufen fünf vielfach ausgezeichnete Werke von Frauen, die als Thriller, Komödie oder gesellschaftskritische Dokumentation die ganze spannende Bandbreite widerspiegeln, die Kino von Frauen sein kann.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film im Rahmen der Femmes Totales-Reihe an zwei aufeinanderfolgenden Terminen. Der Eintritt beträgt 8,50€ (ermäßigt 7,50€) - Karten sind an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de/programm-tickets-reservierung erhältlich.

Webseite: http://femmes-totales.de/null-motivation/
„Null Motivation (Zero Motivation)“
Regie: Talya Lavie, ISR 2014, 100 Min., ab 12 J., OmU
Darsteller: Dana Ivgy, Nelly Tagar, Shani Klein u.a.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.