Anzeige

Nichts da mit Sommerpause

Im nB-Talentschuppen spielen am Donnerstag C Sammy Street und 4mal12Zoll auf.

Von Marion Korth, 05.08.2012.


Braunschweig. Sommerferien hin oder her, der nB-Talentschuppen macht keine Pause und öffnet seine Türen demnächst wieder am Donnerstag (9. August) pünktlich um 19 Uhr bei Radio Ferner in der Neuen Straße.

Musikalisch bringt dieser Konzertabend wieder eine interessante Mischung zusammen: Hip-Hop meets Blues und Rock, C. Sammy Street meets 4mal12Zoll.
Frei nach dem Motto „Was Spaß macht, ist erlaubt; was nicht erlaubt ist, macht noch mehr Spaß!“ hat die Band C. Sammy Street den Hip-Hop noch mal neu erfunden. Als roter Faden spinnen sich Spontaneität und Einfallsreichtum durchs Programm. Das spiegelt sich auch in der Wahl diverser für diese Musikrichtung eher ungewöhnliche Instrumente wider: Zum Einsatz kommen außer den Turntables auch Instrumente wie Vibraphon oder Didgeridoo, außerdem Gitarre, Keyboards, Bass und Drumset.
Die Gruppe 4mal12Zoll ist eine relativ junge Blues-Rock-Band. Magnus Zeidler, Gordon Saverimuthu und Dominik Hanisch sind 18, 19 und 17 Jahre alt und haben sich mit dem berühmten Jimmy Hendrix ein großes Vorbild genommen. Aber dabei ist es nicht geblieben. Mittlerweile können die Drei auch mit ersten eigenen Titeln aufwarten. Die Vorliebe für ausgeprägte Gitarrensoli sowie Spielleidenschaft zeichnen die Musik von 4mal12Zoll aus.
Karten für den nB-Talentschuppen gibt es wie immer nur an der Abendkasse für sechs Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.