Anzeige

Mmmh … Mumme!

Wann? 01.11.2014 12:00 Uhr bis 02.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Innenstadt, 38100 Braunschweig DE
Am 1. und 2. November verwandelt die mummegenussmeile die Innenstadt in ein Schlemmerparadies. (Foto: Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski)
 
Süße Versuchungen, wie das extra für die Veranstaltung aufgelegte Mumme-Gelee von Nordzucker, laden zum Naschen und Probieren ein. (Foto: Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski)
Braunschweig: Innenstadt |

mummegenussmeile am 1. und 2. November in Braunschweig

Am ersten Novemberwochenende stellt die Braunschweiger Mumme ihr Können als Zutat für Speis‘ und Trank unter Beweis. Auf der mummegenussmeile am 1. und 2. November rücken Gastronomen und Köche das regionale Traditionsgetränk in den Mittelpunkt und bieten allerlei Variationen zum Entdecken an. Zwischen dem Probieren kann die Zeit für einen gemütlichen Einkaufsbummel genutzt werden: Die Geschäfte öffnen am verkaufsoffenen Sonntag zusätzlich von 13 bis 18 Uhr. Die mummegenussmeile wird präsentiert von Nordzucker.

Am 1. und 2. November treffen kulinarische Tradition und Kreativität auf dem Kohlmarkt, dem Platz der Deutschen Einheit und dem Domplatz aufeinander. Die mummegenussmeile präsentiert unterschiedliche Facetten der Doppelten Segelschiff-Mumme, des Braunschweiger Traditionsgetränks, das bereits im Mittelalter durch Seefahrer als Exportschlager in aller Welt bekannt wurde. Heute zeichnet sie sich auch als Zutat für die Küche aus.

Der Braunschweiger Spezialitätenmarkt lädt auf dem Kohlmarkt zum Probieren regionaler Köstlichkeiten wie deftiger Mumme-Bratwürste und süßer Mumme-Pralinen ein. Auch Mumme-Bier und Mumme-Glühwein greifen das aromatische Malzgetränk auf. Darüber hinaus warten weitere Spezialitäten ohne Mumme-Beigabe in Form von Crêpes, Mandelgebäck, Raclette, Gulasch und Suppen auf hungrige Mägen. Zwischen den Schlemmerbuden lassen sich kleine Geschenkideen entdecken: Honig, Öl und Gewürze. Im Nordzucker-Mumme-Zelt können Besucher nicht nur das extra für die Veranstaltung produzierte Mumme-Gelee kosten, sondern auch ein Los für die Tombola mit dem Mumme-Fahrrad als Hauptgewinn erstehen. Das Braunschweig-Fahrrad wird am Sonntag um 17:30 Uhr auf der Mumme-Bühne verlost. Der gesamte Verkaufserlös von Fahrrad und Mumme-Gelee kommt der United Kids Foundations zugute. An beiden Tagen sorgen die Bands „You Silence I Bird“ und „You & Me“ für musikalische Unterhaltung, und ein Kinderkarussell dreht seine Runden. Durch das Programm führt Falk-Martin Drescher.

Auch auf dem Platz der Deutschen Einheit darf auf der Nibelungen-Schlemmer-Meile die wohlschmeckende Vielfalt aromatischer Appetitmacher mit Mumme-Beigabe ausgiebig getestet und genossen werden. Wie man ein fleischfreies Mumme-Gyros oder ein wärmendes Mumme-Kartoffel-Süppchen für kalte Tage zu Hause zubereiten kann, zeigen Marcel Lange und sein Team von der Kochschule Kochmal in Kochshows vor Ort. „Wir haben die kulinarische Vielfalt der Mumme bei der diesjährigen mummegenussmeile weiter ausgebaut und laden die Besucher ein, die neuen Kreationen zu probieren“, so Nina-Rebecca Fritzler, Projektleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

Deftiges bietet das Restaurant Die Feinschmecker mit einem Schweinebraten verfeinert mit Mumme-Biersoße an. Henkmats, das Restaurant auf Rädern, offeriert außerdem feine Snacks mit klangvollen Namen wie „Kriemhilds süße Rache“ und „Siegfrieds Drachenspieße“ in Anlehnung an die Nibelungen-Sage. Erstmalig auf der mummegenussmeile vertreten sind außerdem Wein Kusch mit Mumme-Schuss im Glas und Ikea mit einem schmackhaften Mix aus schwedischer und Braunschweiger Tradition.

Einen kulinarischen Seitenblick zu unserem süd-westlichen Nachbarland tischt der Französische Markt auf dem Domplatz auf. Flammkuchen frisch aus dem Holzofen, feine Pasteten und Käsespezialitäten sind nur einige Höhepunkte aus dem mannigfaltigen Produktangebot zwischen süß, herzhaft und pikant.

Die Einzelhändler in der Innenstadt und in den äußeren Stadtteilen öffnen am Sonntag zusätzlich von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte. JAKO-O gestaltet als offizieller Förderer und Ausrichter der Kinderprogramme der verkaufsoffenen Wochenenden ein buntes Angebot für die Kleinsten.

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH weist darauf hin, dass die in der Innenstadt geschaffenen zusätzlichen Parkmöglichkeiten auch am verkaufsoffenen Wochenende zur Verfügung stehen: Der Platz an der Martinikirche durchgängig an beiden Tagen, und der Parkplatz der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK) am Holzhof am Samstag von 9 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr.

Eine alternative Parkmöglichkeit mit guter Anbindung an die Innenstadt über die öffentlichen Verkehrsmittel ist das Messegelände an der Eisenbütteler Straße. Die Busse fahren von dort aus im 30-Minuten-Takt in Richtung Innenstadt. Zusätzliche freie Stellplatzreserven gibt es außerdem an den weiteren P+R-Standorten Thüringenplatz, Gänsekamp, Lincolnsiedlung, Petzvalstraße und Rote Wiese. Weitere Informationen über Parkplätze und die aktuelle Auslastung der Parkhäuser in der Innenstadt bietet die Stadt Braunschweig im Internet unter www.braunschweig.de/parken.

Informationen zur Veranstaltung sind auch unter www.braunschweig.de/mummegenussmeile zu finden.

Partner und Sponsoren der mummegenussmeile sind Nordzucker, Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig, Nibelungen-Wohnbau, Schloss-Arkaden Braunschweig, Mumme-Brauerei H. Nettelbeck, JAKO-O, Hofbrauhaus Wolters, Kochschule Kochmal, Der Küchenmacher, Geitelder Baumschule, Bau- und Möbeltischlerei René Budries, Spot Up Medien, BS-Live, Liefner Haustechnik sowie ALBA Braunschweig.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.