Anzeige

Mehr Pflanzen erwünscht

Gartenfestival „Frühlingslust“ im Bürgerpark geht heute zu Ende – Bisher 5000 Besucher

Von Martina Jurk

Braunschweig. Besser kann das Wetter für ein Gartenfestival nicht sein. 2000 Besucher lockte die dritte „Frühlingslust“ gestern in den Bürgerpark.

Vier Tage lang bieten mehr als 80 Aussteller an, was im weitesten Sinne mit Garten und Wohnen zu tun hat. Das Ambiente, das die weißen Pagodenzelte schaffen, ist einladend. Auf der „Gourmetmeile“ lässt es sich bei einem Glas Wein, Apfelsaft oder Cappuccino gut aushalten. Viele Besucher allerdings wünschen sich mehr Pflanzen und Nützliches für den Garten. Die Themen Bauen und Wohnen mit den Angeboten für Haustechnik, Terrassenüberdachungen, Fenster, Wintergärten und Möbel nehmen den größten Raum der Ausstellung ein. Für Organisator Richard Beinhorn war das eine bewusste Entscheidung, um die Lücke zu schließen, die früher die Messe „Harz und Heide“ zu Himmelfahrt ausgefüllt hat.
So war auch genau dieser Tag in diesem Jahr sehr gut besucht. Der Freitag schwächelte dagegen. Vor allem Hundefreunde kamen gestern auf ihre Kosten. Erstmals in diesem Jahr zeigen Aussteller bei der Sonderschau Dog‘s World alles, was für Hund und Herrchen oder Frauchen interessant sein könnte – von Futter über Gesundheit, Zubehör bis zu Reisen mit dem Hund. Das nutzten viele Besucher, die ihre Vierbeiner gleich mitbrachten. Vorführungen wie Dog Dancing, Vorträge, die Buchvorstellung des Braunschweiger Tierarztes Rolf Gramm, die Tipps des Fernsehdoktors Ralf Schweda runden auch heute das Programm bei Dog‘s World ab. Was gestern allerdings etwas ermüdend wirkte, war die Vorstellung von „hundewandern.de“. Einem viel zu langen öffentlich geführten Interview hörte bald niemand mehr zu. Kurzweilige und abwechslungsreiche Einlagen wären angebrachter gewesen.
„Frühlingslust“ ist auch heute noch von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sechs Euro. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.