Anzeige

Kunst bewegt: Universum zeigt Dokumentarfilm über den amerikanischen Impressionismus

Wann? 29.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
(Foto: Exhibition on Screen)
Braunschweig: Universum Filmtheater |

Nach „Den modernen Garten malen: Monet bis Matisse“ folgt ein neuer Dokumentarfilm über den amerikanischen Impressionismus mit großartigen Bilden in der Filmreihe „Exhibition on Screen“. Den Ausgangspunkt des Films bildet die erfolgreiche Ausstellung "The Artist's Garden: American Impressionism and the Garden Movement" der Pennsylvania Academy of Fine Arts in Philadelphia.

Der amerikanische Impressionismus orientierte sich an französischen Vorbildern wie Renoir und Monet, ging jedoch schon bald seine eigenen Wege. Über einen Zeitraum von 30 Jahren enthüllte diese Stilrichtung ebenso viel über die amerikanische Nation, wie über deren Kunst als kreatives Kraftwerk. Die Geschichte ist eng verknüpft mit der Liebe zu Gärten und dem Wunsch, die Natur inmitten der schnellen Urbanisation des Landes zu bewahren. Mit dem epochalen Sprung Amerikas von einem Bauernstaat zu einem Land der Fabriken, schufen Amerikas Impressionismus-Pioniere eine reichhaltige Bildsprache, mit der sie die Geschichte einer Ära erzählten.

Der Film basiert auf der immens populären Wanderausstellung „The Artist’s Garden: American Impressionism and the Garden Movement, 1887–1920“, die an der Pennsylvania Academy of the Fine Arts startete und im Florence Griswold Museum in Old Lyme, Connecticut endete. Gedreht in Ateliers, Gärten und an wohlgehüteten Originalschauplätzen im Osten der USA, Großbritannien und Frankreich, ist dieser fesselnde Film ein wahrhaftes Fest für die Augen.

Die vierte Staffel der erfolgreichen Kunstdokumentarfilmserie „Exhibition on Screen“ gewährt in hochauflösenden Filmaufnahmen exklusive Blicke hinter die Kulissen der großen Museen dieser Welt und präsentiert große Kunstwerke und Künstler in neuem Licht.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film im Rahmen der DOK am Montag-Reihe. Der Eintritt beträgt 8,50€ (ermäßigt 7,50€) - Karten sind ab sofort an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de/programm-tickets-reservierung erhältlich.

Der Film wird am Sonntag, 4.6.17, um 11:15 Uhr noch einmal gezeigt.

Für Dokumentarfilmfans gibt es die kostengünstige DOK-Abo-Card für 70 Euro. Die Karte ist nur gültig für DOK-Filme, ist übertragbar und ermöglicht den Besuch von 10 Filmen für jeweils nur 7,00€.

Webseite: http://www.exhibitiononscreen.com/en-uk/our-films/...
„Exhibition on Screen: Der Künstlergarten – Der amerikanische Impressionismus”
Regie: Phil Grabsky, GB 2016, 87 Min., o.A., OmU
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.