Anzeige

Konzert am Nachmittag mit Johanna und Tsuzumi

Wann? 30.10.2016 17:00 Uhr

Wo? Roter Saal, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig DE
Johanna Zill
Braunschweig: Roter Saal | Die fast 18 jährige Sopranistin Johanna Zill ist bereits als „Notenfee Fasola“ und als „Sandmann“ in der Oper „Hänsel und Gretel“ im Roten Saal aufgetreten. Sie stammt aus Braunschweig, ist erste Bundespreisträgerin bei „Jugend musiziert“ und singt seit 2004 in der Braunschweiger Domsingschule, wo sie die Kinderkantorei unterrichtet.

Zusammen mit der jungen Pianistin Tsuzumi Namikawa, die bei Prof. Wolfgang Zill ihren Klavierunterricht erhält und mehrfache erste Bundespreisträgerin ist, werden die jungen Künstlerinnen ein ausgewähltes Programm mit Werken für Klavier solo und Kunstlied der Romantik interpretieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.