Anzeige

Jakob-Kemenate: Tagesfahrt nach Stade - Plätze frei!

Wann? 29.04.2014

Wo? Jakob-Kemenate, Eiermarkt 1A, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Jakob-Kemenate |

Kaum vorstellbar, aber im frühen Mittelalter war die Stadt Stade bedeutender als Hamburg. Auf der Tagesfahrt am 29.04.2014 lernen die Teilnehmer der Reise nicht nur die bedeutende Geschichte der Stadt kennen, sondern besuchen auch die Hermann-Hesse-Ausstellung im Kunsthaus. Für diese Fahrt sind noch Plätze frei! Wer Interesse hat, meldet sich bitte unter Telefon 05306 / 959529 oder unter E-Mail info@kemenate-braunschweig.de.

Durch die Gassen am Wasser entlang zum Kunsthaus fühlt man sich ein wenig wie in Amsterdam oder England, mit seinen wunderschönen kleinen roten Backsteinhäusern und den herrlichen Hanse-Häuser-Giebeln.

Das Kunsthaus, in dem die Hesse Ausstellung liebevoll ausgestellt ist, ist ein solches. Über 3 Etagen werden Hesses Werke gezeigt: Aquarellen, Zeichnungen, Illustrationen, bebilderte Briefe, Fotos usw. usw. Eine umfangreiche, schöne Ausstellung, die man sich ganz wunderbar ansehen kann, selbst wenn man schon einige Ausstellungen mit Aquarellen von Hesse gesehen hat. Sie Lohnt aber auch, wenn es erst der erste Kontakt zu Hesse sein sollte.

Eine Besonderheit und zu großen Teilen erstmals der Öffentlichkeit gezeigt, sind Skizzenbücher, Bleistift- und Federzeichnungen, Aquarelle sowie illustrierte Bücher und Gedichte aus dem Nachlass seines Sohnes Heiner Hesse und eines befreundeten Ehepaars "Schadow".

Ausführliche Informationen zur Tagesfahrt sowie Kosten stehen unter www.jakob-kemenate.de / Reisen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.