Anzeige

"Holy-Bulli": Gutes tun mit Gegenleistung – Crowdfunding mal anders

Crowdfunding-Projekt "Holy-Bulli"
 
Ulf Hartmann in seinem "Tour-Bus"

Braunschweiger Musiker will mit ungewöhnlicher Strategie seinen Tour-Bus retten

Ich bin Ulf Hartmann, freiberuflicher Musiker aus Braunschweig. Und ich bin Besitzer eines alten VW-T3-Bullis, den ich als Tour-Bus für meine Auftritte nutze.
Weil mein Bulli nun einen großen Schaden hat und einen Austauschmotor benötigt, hatte ich folgende Idee, um meinen Tour-Bus zu retten:
Ich habe die Aktion "Holy-Bulli", ein Crowdfunding-Projekt der besonderen Art, ins Leben gerufen, um eine breite Unterstützung in Form von finanzieller Beteiligung für die Reparatur zu erhalten. Das Besondere ist, dass jeder Unterstützer als Dankeschön eine exklusive Gegenleistung erhält. Dadurch hat jede finanzielle Hilfe einen originellen Mehrwert für die Unterstützer.

3000 Euro für den Tour-Bus

Im November 2013 ist der Zylinderkopf des VW-Bullis gerissen. In der Werkstatt stellte sich ein kapitaler Motorschaden heraus. Genaueres kann jeder auf meiner Aktionsseite "Holy-Bulli" im Internet nachlesen.
Wirtschaftlich gesehen, bedeuten diese Mängel, dass ich einen Austauschmotor benötige. Als Notlösung konnte der Motor am Zylinderkopf zwar geschweißt werden, aber auf die Dauer wird dies keine Lösung sein (s. Bilder).
Damit ich weiterhin Konzerte geben kann, brauche ich unbedingt meinen Tour-Bulli wieder voll einsatzfähig - also brauche ich einen neuen Motor.
Der Austauschmotor inkl. Arbeit wird 3.000,00 € kosten.

Um dieses Projekt zu realisieren, habe ich mich entschlossen, die Allgemeinheit mit einzubeziehen.

Crowdfunding – Alle ziehen an einem Strick und haben etwas davon

Seit ein paar Jahren gibt es im Internet die Möglichkeit, Ideen über eine Vielzahl von Menschen (engl.: "crowd") finanziell unterstützen zu lassen und sie damit zu ermöglichen. Üblicherweise erhält man als Unterstützer eine ideele oder materielle Gegenleistung: Die Philosophie des "Crowdfunding" lautet Geben und Nehmen.
Als herumreisender Künstler bin ich auf den Bulli angewiesen. Da es sich bei der Reparatur-Aktion nicht um ein "Startup-Projekt" handelt und ich auch kein "Kickstarter-Projekt" im klassischen Sinne fördern lassen möchte, ist mir jedoch leider der übliche Weg auf den etablierten Crowdfunding-Plattformen verwehrt, um die Aktion starten lassen zu können.
Deswegen habe ich mein eigenes Projekt auf die Beine gestellt – ohne den Support und die Unterstützung einer großen Plattform.
Nun suche ich Hilfe bei der Verbreitung meiner Idee und Unterstützung für mein Projekt "Holy-Bulli".

Gegenleistung für Unterstützer

Wer mir hilft, erhält als Dankeschön – gestaffelt nach der Höhe der Beteiligung – eine Gegenleistung als Mehrwert für die Unterstützung.
Neben dem guten Gewissen, ein echter Kunstmäzen zu sein, habe ich mir für die Unterstützer eine attraktive Liste von künstlerischen Gegenleistungen überlegt.
Das Spektrum reicht von einem mp3-Download eines Titels meiner aktuellen CD bis hin zu einem eigenen, individuellen Lied, das ich für den Unterstützer schreiben werde. Auch für Firmen, die sich mit einem Sponsoring beteiligen möchten, halte ich einiges an Ideen bereit.
Alle Infos, auch über die Gegenleistungen sind auf der Sonderseite "Mehrwert: Und was habe ich davon…?" zu finden.

Erste Erfolge

Bis zum 31.12.2013 haben bereits an die 40 Unterstützer gemeinsam über 900,00 € in das Projekt investiert.
Ein Spendenbarometer und aktuelle Infos sind auf meiner "Holly-Bulli"-Sonderseite im Netz zu finden.

Die Redaktion von Deutschlands größtem Online-Forum über VW-Bullis "vw-bulli.de" hat sich bereits dem
Thema angenommen und berichtet auf ihrer Seite vw-bulli.de über die Aktion.

Auch die "Kreativregion e.V.", der Verband der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Region Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg hat in einem redaktionellen Beitrag über den mich und meinen Holy-Bulli geschrieben und unterstützt damit mein Vorhaben.

Wer mir helfen und selbst Unterstützer werden will, der kann auf meiner Spendenseite tätig werden sowie alle Infos, auch über den finanziellen und steuerlichen Ablauf finden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.