Anzeige

Heitere Gärtner-Doku „Wenn ein Garten wächst“ mit Regisseurbesuch im Universum Filmtheater

Wann? 29.02.2016 19:00 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Universum Filmtheater |

Der Film erzählt von dem Abenteuer einer Gruppe Nachbarn in Kassel, die ohne besondere Vorkenntnisse, aber mit viel Mut und Motivation erfolgreich eine fade, städtische Rasenfläche in eine öffentliche Gartenoase mitten in der Stadt verwandelt. Das Universum zeigt den Film in Kooperation mit Slow Food Braunschweiger Land und dem Stadtgarten Bebelhof.

Ist Gärtnern ein Abenteuer? Oh ja! Insbesondere, wenn Sie mit Ihren Nachbarn gärtnern, die kaum gärtnerische Fähigkeiten mitbringen und mit denen Sie vorher noch nie ein Wort gewechselt haben. Und dann ist da dieses fade Stück Rasen namens Huttenplatz in Kassel. Der soll nun ein Gemüsegarten werden? Sie schnappen sich einen Spaten, säen zusammen mit ihren Nachbarn die erste Saat in die frisch ausgehobenen Beete und wundern sich, weshalb Sie sich eigentlich vorher noch nie miteinander unterhalten haben. Ein Idyll mitten in der Stadt mit viel Gemüse! Friede, Freude, Zucchinikuchen! Wäre da nur nicht die geliebte Amtsbürokratie - und sie ist wirklich sehr bürokratisch…
Wie viel Raum hat der Bürger in seiner eigenen Stadt? Wie ändert sich durch das Gärtnern die Perspektive auf Ernährung und Stadtleben? Welchen Einfluss hat das Gärtnern auf die Menschen und ihre Umgebung? Eine Reflektion einer gesellschaftlichen Bewegung.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film in einer einmaligen Sondervorstellung in Kooperation mit Slow Food Braunschweiger Land und dem Stadtgarten Bebelhof. Zum Gespräch nach dem Film ist die Regisseurin Ines Reinisch zu Gast im Kino.

Webseite: http://www.wenneingartenwaechst.de/
„Wenn ein Garten wächst“
D 2014, 87 Min., o.A.
Regie: Ines Reinisch
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.