Anzeige

„Haben Region immer schon repräsentiert“

38MFA tritt gemeinsam mit Curse, Die Orsons und Genetikk beim „Rap4good"-Festival auf. oh

Die Wolfsburger Rap-Formation 38MFA hat den Supportact-Wettbewerb für das Festival „Rap4good“ gewonnen.

Von Falk-Martin Drescher, 18.11.2015.

Braunschweig. Kev In, Monte, 38MFA oder Eins A – wer gewinnt den Supportact-Slot bei dem „Rap4good“-Festival? Diese Frage ist nun beantwortet: Die 38MFA-Crew aus Wolfsburg hat das Voting deutlich für sich entschieden!
„Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner”, freut sich Kool Savas. Gemeinsam mit Szene38 hatte er die Support-Aktion gestartet – unzählige Rapper aus der Region haben sich beworben.

Klarer Sieger
In einem finalen Voting setzten sich 38MFA klar mit 1952 Stimmen gegen Monte (514 Stimmen), Eins A (222) und Kev In (206) durch. Feststeht: Alle Wochensieger hätten den Support-Platz definitiv verdient. „Unsere Verbundenheit zur Region zeigt sich durch unseren Namen. Die 38 ist die Zahl, mit der die Postleitzahl der Region Braunschweig-Wolfsburg beginnt”, erklärt die Rap-Formation 38MFA aus Wolfsburg. Sie ergänzen: „Wir haben diese Region schon immer stolz repräsentiert. Wir können behaupten, dass wir aus Wolfsburg die bekanntesten und aktivsten Jungs sind. Der Support aus unserer Region liefert uns den Beweis für die Behauptung.” Die Musiker wollen nicht nur ihren Bekanntheitsgrad erhöhen, sondern auch den „ihrer” Stadt.
„Gutes für die Zukunft“
„Wir sind in einem Alter, in dem wir jungen Leuten viel Gutes für ihre Zukunft weitergeben können und möchten. Unsere Aufgabe liegt darin, von unserer Vergangenheit zu berichten, um den jungen Menschen zu zeigen, dass sie es besser machen sollen.”
Erfüllung eines Traums
Akribisch arbeiten sie nach eigenen Angaben an ihren Fähigkeiten, gehen ihr musikalisches Schaffen ambitioniert an. Der Auftritt bei „Rap4good“: Für sie ist es die Erfüllung eines Traumes sowie eine große Ehre. Kool Savas wird sich im nächsten Schritt direkt bei den Wolfsburgern melden und alles „Weitere abstimmen. Szene38 wünscht der Crew alles Gute bei der Vorbereitung des Auftritts.
Details zu „Rap4good“ gibt es auf www.rap4good.de , Tickets für das große Hip-Hop-Festival an sind noch an der Konzertkasse zu haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.