Anzeige

Filmklassiker "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" im Universum Filmtheater

Wann? 17.04.2016 16:30 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
(Foto: W-Film)
Braunschweig: Universum Filmtheater |

Passend zum Kinostart von "Fritz Lang" zeigt das Universum Filmtheater im 40. Todesjahr des Ausnahmeregisseurs eines der bedeutendsten Werke des deutschen Films in restaurierter Fassung auf der großen Leinwand.

Dieser Film katapultierte das Deutsche Kino 1931 mit einem Paukenschlag in die Ära des Tonfilms. Fritz Lang nutzte die Möglichkeiten des neuen Mediums und schuf, inspiriert von realen Ereignissen, einen der größten psychologischen Thriller aller Zeiten.

Ein psychopathischer Kindermörder beunruhigt die Bevölkerung, narrt die Polizei und versetzt auch die Unterwelt in Aufregung. Während ein Kommissar dem Täter durch Indizien auf die Spur kommen will, sendet die Bettler- und Ganovenorganisation ihre Spitzel aus; in die Enge getrieben, flieht der Mörder in ein Sparkassengebäude, wo er von den Verbrechern gestellt wird. Erst in letzter Minute kann er vor dem Todesurteil eines makabren Unterwelttribunals bewahrt und der staatlichen Justiz übergeben werden. Fritz Langs erster Tonfilm gehört zu den Meisterwerken des deutschen Vorkriegskinos.

"Immer schon hat Fritz Lang mit der Gesellschaft abgerechnet. Seine Hauptgestalten sind immer außerhalb, daneben. Schon der Held von „M“ wurde als Opfer gezeigt und gefilmt. [...] Eben diese Idee, daß niemand das Recht hat, irgendwen zu verurteilen, daß alle schuldig sind und alle Opfer, illustriert mit hartnäckigem Genie das Werk Fritz Langs [...]." (François Truffaut "Die Filme meines Lebens")

Regie: Fritz Lang, D 1931, 111 Min., ab 12 J.
Darsteller: Peter Lorre, Gustaf Gründgens, Theo Lingen u.a.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.