Anzeige

Festival Durchstarter Niedersachsen: Polis3000:autonomia // Markus&Markus

Wann? 27.11.2017 20:00 Uhr

Wo? LOT-Theater, Kaffeetwete 4A, 38100 Braunschweig DE
THEATERHAUS HILDESHEIM - Kapitalismusschredder 3 110320 Walk of revolution mit: Markus Wenzel und Markus Schaefer Foto copyright Andreas Hartmann, Luisenstrasse 13, 31141 Hildesheim - fotoaha@aol.com
Braunschweig: LOT-Theater | Im Rahmen des Festivals Durchstarter Niedersachsen 2017

Wir sind Markus&Markus und wir haben ein Konzept: Wischiwaschi. Mit Polis3000: autonomia (Hildesheim, 2011) und DIE RACHE (Oldenburg, 2017) zeigen wir das älteste und neueste Stück bei Durchstarter Niedersachsen.

Polis3000: autonomia


Vor 6 Jahren standen Markus&Markus das erste Mal gemeinsam auf der Bühne: Beim Kaptitalismusschredder im Theaterhaus Hildesheim. Im Stück dreht sich alles um die alltägliche Korruption in Deutschland am Beispiel von Carsten Maschmeyer und dem Präsidenten der Universität Hildesheim, Wolfgang-Uwe Friedrich. Der Eine verkaufte dem Andern einen Ehrendoktortitel. Und wir haben sie dafür angezeigt. Wegen Titelhandel, Bestechung und Bestechlichkeit. Das Ganze artete schnell aus, als ein übereifriger Journalist im Politikteil davon berichtete. Wir versprachen damals: Wir werden dieses Stück so lange spielen, bis auch der Letzte, der in diesem Netzwerk die Fäden zieht, abgedankt hat. Im Juli haben wir im Fernsehen gesehen, wie Wolfgang-Uwe Friedrich durch die von Überschwemmungen verwüstete Universität läuft. Und daher: Beim Durchstarter Niedersachsen. Nach über 6 Jahren. Das allererste Stück von Markus&Markus. POLIS3000: autonomia.

Eine Produktion von Markus&Markus: Katarina Eckold, Lara-Joy Hamann, Markus Schäfer, Markus Wenzel


(Fotograf: Andreas Hartmann)

Eintritt 15 Euro / ermäßigt 5 Euro
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.