Anzeige

Exklusive Preview: Jagd-Dokumentarfilm „Grenzbock“ in Anwesenheit des Regisseurs Hendrick Löbbert im Universum Filmtheater

Wann? 03.02.2016 18:30 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Universum Filmtheater |

Als erster Dokumentarfilm taucht „Grenzbock“ ein in die Welt der deutschen Jäger und beobachtet, wie sie sich im Spannungsfeld zwischen Sehnsucht nach ursprünglicher Natur und Effizienzdenken, zwischen Märchenwald und moderner Kulturlandschaft bewegen.

„Grenzbock“ begleitet drei Jäger durch ihre Wälder und lässt in langen, ruhigen Einstellungen die Weltbilder durchschimmern, die sich hinter Jägerlatein und Lodenmantel verstecken. Auf leisen Sohlen betritt der junge Filmemacher Hendrik Löbbert die Welt der Jäger im brandenburgischen Wald und beobachtet, nach welchen Maßstäben dieser Kosmos funktioniert und wie sich dessen Bewohner darin bewegen.

In einer ganz eigenen Monumentalität, unterstützt von der besonderen Bildsprache des preisgekrönten Kameramanns Hajo Schomerus nähert sich „Grenzbock“ den verschrobenen Protagonisten, die mit ihrem Festhalten an alten Traditionen, ihren ritualisierten Abläufen und der sehr eigenen Jägersprache wirken wie aus einer anderen Zeit. Der Film feierte auf den diesjährigen Internationalen Hofer Filmtagen vor ausverkauftem Saal seine Deutschlandpremiere.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film in einer exklusiven Preview vor dem bundesweiten Kinostart. Zu Gast im Kino ist Regisseur Hendrick Löbbert, der im Anschluss an die Filmvorstellung für Fragen bereit steht.

Webseite: http://www.grenzbock.de/
„Grenzbock“
D 2015, 80 Min., ab 6 J.
Regie: Hendrick Löbbert
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.