Anzeige

„Eine tolle Erfahrung“

You Silence I Bird traten in Frankfurt auf. Foto: Drescher

Braunschweiger Band You Silence I Bird im School-Jam-Finale dabei.

Von Falk-Martin Drescher, 19.03.2014.

Braunschweig. Am vergangenen Sonnabend lud der School-Jam, Deutschlands größter Nachwuchswettbewerb für junge Schüler- und Nachwuchsbands, zum großen Finale auf die Musikmesse in Frankfurt.

Vor Hunderten Zuschauern präsentierten sich die acht besten Bands, die sich vorab bundesweit vor Jurys und in Online-Votingrunden durchsetzten mussten, auf einer beeindruckenden Bühne. Unter ihnen: die Braunschweiger Indie-Pop-Band You Silence I Bird.

Jeweils zwei Songs durfte jede Band vor den Gästen als auch der Jury performen. You Silence I Bird entschieden sich für ihre Songs „Footprints“ und „Sunrise“ und bildeten damit eine musikalische Ausnahme zwischen vielen Rock- und Elektro-lastigen Stücken der anderen Bands.

Den Sieg sicherte sich die minimalistische Post-Rock-Formation Sonic. The Machine, die in ihren Stücken gänzlich ohne Gesang auskommt. Der Gewinn: Gigs auf dem Hurricane und Southside Festival in London und Shanghai. Wenn auch es für die Braunschweiger Band nicht zum Sieg gereicht hat. Zu den acht besten Nachwuchsbands Deutschlands zu gehören, kann sich definitiv sehen lassen.

„Der Auftritt auf der Musikmesse und allgemein das ganze Drumherum waren eine tolle Erfahrung. Wir sind sehr glücklich, dabei gewesen zu sein, und hoffen, bald mal wieder auf solch einer Bühne stehen zu dürfen“, kommentierten sie das Ergebnis.
Im Sommer erscheint übrigens ihre erste EP, aktuell arbeiten sie auf Hochtouren im Studio. Weitere Infos gibt es im Internet auf www.yousilenceibird.de .
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.