Anzeige

Eine deutsch-norwegische Liebesgeschichte: Regisseur Klaus Martens ist mit seinem Film „Erzähl es niemandem!“ zu Gast im Universum Filmtheater

Wann? 08.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, 38100 Braunschweig DE
(Foto: RFF - Real Fiction Filmverleih)
Braunschweig: Universum Filmtheater |

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller zeichnet Klaus Martens in seinem Film „Erzähl es niemandem!“ das Bild einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte. Zur Vorführung ist er im Universum Filmtheater zu Gast. - In Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Niedersachsen-Ost e.V.

Im April 1942 begegnet die 19-jährige Norwegerin Lillian einem deutschen Soldaten aus Wuppertal. Helmut ist augenblicklich in Lillian verliebt, und Lillian geht es ebenso. Die Liebe eines norwegischen Mädchens zu einem deutschen Soldaten gilt als Verrat. Doch Helmut hat ein Geheimnis: Er ist selbst jüdischer Abstammung und tarnt sich nur als deutscher Soldat. Nach dem Abzug der Deutschen bleibt Lillian zurück in Norwegen und macht sich schließlich auf nach Deutschland, um Helmut zu suchen.

Im Sommer 2009 sitzt Lillian Crott mit der Urne ihres Mannes im Flugzeug nach Narvik. Sie will ein Versprechen einlösen: Wer überlebt, wird den anderen dort begraben, wo sie sich zum ersten Mal begegnet sind. Der Film begleitet sie bei dieser Reise und erzählt die abenteuerliche Geschichte von Lillian Berthung und Helmut Crott. „Erzähl es niemandem!“ entstand nach dem gleichnamigen Bestseller-Sachbuch von Randi Crott und Lilian Crott Berthung.

Klaus Martens ist ein deutscher Journalist, preisgekrönter Filmemacher und Buchautor. Seit 2012 arbeitet er als Redakteur und Autor in der WDR-Programmgruppe Inland. Zur Filmvorführung am 8.5.17 ist Klaus Martens im Universum Filmtheater anwesend und steht nach dem Film für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film zwei Mal im Rahmen der DOK am Montag-Reihe. Der Eintritt beträgt 8,50€ (ermäßigt 7,50€) - Karten sind ab sofort an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de/programm-tickets-reservierung erhältlich. Der Film wird am Sonntag, 14.5.17, um 11:15 Uhr noch einmal gezeigt.

Webseite: http://www.realfictionfilme.de/filme/erzaehl-es-ni...
„Erzähl es niemandem! Eine deutsch-norwegische Liebesgeschichte“
D 2016, 93 Min., o.A.
Regie: Klaus Martens
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.