Anzeige

Einblicke aus nächster Nähe

Fotokünstler Andreas Greiner-Napp hat insgesamt 82 Braunschweiger Künstler porträtiert: Hier Johanna Seipelt. Foto: oh

Fotograf Andreas Greiner-Napp präsentiert 82 BBK-Künstlerporträts.

Von André Pause, 05.11.2014.

Braunschweig. Zum gemeinen Künstler existiert in so manchem Normalo-Kopf ja das ein oder andere – nicht immer positiv gemeinte – Vorurteil.

Für ein wenig Aufklärung könnte da nun das Buch „EINblick – 82 Künstler des BBK Braunschweig“ von Andreas Greiner-Napp sorgen.
82 Künstler aus und um Braunschweig sind dem Aufruf vom Bund Bildender Künstler (BBK) auf Initiative des Fotografiekünstlers Andreas Greiner-Napp gefolgt. Greiner-Napp hat die Künstler in ihren heimischen Ateliers, in Werkstätten oder an deren Braunschweiger Lieblingsplätzen besucht und sie an den Orten ihrer kreativen Inspiration porträtiert. Entstanden ist ein seriell gereihter 192 Seiten umfassender Bildband, dessen Abbildungen die Künstler durchaus unprätentiös und aus nächster Nähe zeigen.

Für die Publikation konnten die Künstler aus einem Katalog Fragen auswählen und beantworten; unter anderem nach Ihrem Lieblingsessen, Künstlern, die sie gern getroffen hätten, ihrem Bildschirmhintergrund oder Braunschweig.

Am morgigen Donnerstag wird das Buch ab 19 Uhr im BBK-Torhaus in der Humboldtstraße 34 vorgestellt und einmalig zum Subskriptionspreis verkauft.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.