Anzeige

Ein ganz neues Familien-Fest

Die nB präsentiert das „Schloss-Spektakel“

Von Ingeborg Obi-Preuß

Braunschweig. Mit dem „Schloss-Spektakel“ geht am 14. Juni ein ganz neues Festival an den Start.

„Mit diesem Event knüpfen wir an das erfolgreiche Open Air in unserem Garten an“, sagt Michael Döring, Vorstandsvorsitzender der Öffentlichen Versicherung, als Veranstalter. Die nB präsentiert dieses Familienfest der ganz besonderen Art, ein Sommerfest voller Charme, mit Magie und Clownerie, Akrobatik und Musik, Pantomime, Comedy, Tanz und Theater. Leuchtende Blumen, blauer Himmel. „So schön wird es bei unserem Schloss-Spektakel ganz sicher auch sein“, sagte Beate Wiedemann von der Agentur pluszwo gestern bei der Programmvorstellung.

„In das Veranstaltungskonzept sind bewährte Elemente erfolgreicher Veranstaltungen wie ‘Feuer und Wasser’ in Gifhorn oder ‘das kleine Fest im großen Garten in Hannover’ eingeflossen“, skizziert Agenturchefin Wiedemann das Programm. Rund 70 verschiedene Künstler sind im Gespräch, viele sind bereits verpflichtet.
15 Bühnen sollen im Park am Schloss Richmond aufgebaut werden, dazwischen locken Walk-Acts mit Kleinkunst und Comedy.
„Bassi“ zum Beispiel, „der laufende Kontrabass an der Leine“ wird die Gäste schon am Eingang an der Wolfenbütteler Straße begrüßen, von dort geht es dann ins Schloss-Café oder aber zwischen zahlreichen Bühnen und Spielflächen im Park hinunter bis an den Spielmannteich. An jeder Ecke, hinter jeder Biegung stehen neue Künstler mit ihrem Programm.
Prachtvoll gefiedertes Geflügel beispielsweise läuft aufgeplustert durch das Publikum, die „Cock-Tales“ gehören zur Spitzenklasse ihrer Zunft, ein komödiantischer Hühnerhaufen spielt tierisch-menschliche Szenen. Daneben kommt Oskar auf seinem Einrad durch den Park gerollt, zwei Streetperformer verwandeln unter dem Namen „Cirque Artikuss“ das Pflaster in ein berühmtes Varieté, und sich selbst in zwei Clowns, die die Welt verzaubern.
Fackeln und Lichtspiele werden den Park illuminieren, zum Abschluss ist der Start zauberhafter Skylaternen geplant.

„Schloss-Spektakel“ am Sonntag (14. Juni), 15 bis 22 Uhr, rund um das Schloss Richmond, Wolfenbütteler Straße. 19 Euro plus Gebühren, Schüler 50 Prozent Rabatt, Kinder bis sechs Jahre frei. Tickets ab Donnerstag unter 0 18 05/33 11 11
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.