Anzeige

Drei Tage "Wilde Töne"

Russische Zigeunermusik aus Russland bot am späten Nachmittag die Gruppe ZARIZA GITARA. (Foto: T.A.)
Braunschweig: Paulikirche |

Tipp für Kurzentschlossene: Heute Abend Abschlusskonzerte.

Braunschweig, 11.07.2015.

Mit dem open air an der Paulikirche endet heute Abend das dreitägige Festival "Wilde Töne". Gut besucht bot es am Nachmittag bereits reichlich Musik, bevor später an der Paulikirche ab 20 Uhr die wandernden Hochzeitsmusikanten HUDAKI VILLAGE BAND auftreten werden. Sie laden ein zu Lebensfreude pur mit emotionsgeladener Musik aus den Bergdörfern der ukrainischen Karpaten. Den Abschluss an der Paulikirche macht um 21.45 Uhr MR. ZARKO & BAND, der eine Menge Balkonkolorit im musikalischen Gepäck mitbringt.

Parallel dazu in der Matthäuskirche:

20 Uhr: Die Braunschweiger Singer-Songwriterin MEIKE KÖSTER wird bei ihrem Konzert begleitet von Adre Neygenfind am Kontrabass und Olaf Reitmeier an der Akustikgitarre.

21.45 Uhr: Poetische und politische Liedern über seine schottische Wurzeln sowie seine nordische Wahlheimat präsentieren RAY COOPER & BAND, einer Folk-Ikone in Großbritannien.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.