Anzeige

Die Übersetzer // Landerer&Company

Wann? 10.06.2017 20:00 Uhr

Wo? LOT-Theater, Kaffeetwete 4A, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: LOT-Theater | Die Welt scheint vielen immer fremder und verworrener. Was bedeutet "Heimat" in einer Zeit von Flüchtlingskrisen und Einwanderungsgesellschaft? Wie sicher oder unsicher, wie offen oder geschlossen soll "Heimat" sein? Wie konstituiert sich "Heimat" für Menschen aus unterschiedlichen Kulturen? Jessica van Rüschen, Menghan Lou, Simone Deriu und Felix Landerer nähern sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise der Frage: Wie übersetzt man die hybride und dynamische Grundstruktur des Begriffs „Heimat“ in Tanz?

Eine Produktion von Landerer&Company | Choreografie: Felix Landerer, Simone Deriu, Menghan Lou, Jessica van Rüschen | Tänzer: Simone Deriu, Anila Mazhari, Luigi Sardone, Karolina Szymura, Jessica van Rüschen, Menghan Lou | Musik: Christof Littmann | Bühnenbild: Melanie Huke | Kostüm: Theresa Klement | Lichtdesign: Wolfgang Denker, Jessica van Rüschen, Menghan Lou, Simone Deriu, Felix Landerer

Gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover, Kulturbüro, die Stiftung Niedersachsen und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 5 Euro

(Fotograf: Marcel Wogram)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.