Anzeige

Das Hohelied. Ein biblisches oder erotisches Zwiegespräch?

Wann? 21.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Gemeindehaus St.Katharinen, An der Katharinenkirche 4, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Gemeindehaus St.Katharinen | Kann das Hohelied nur allegorisch verstanden
werden? Ist es überhaupt ein Buch für die Bibel? Hat
König Salomon es tatsächlich verfasst? A.N. stellt in
seinem Vortrag jüdische Interpretationsansätze des
biblischen Buches dar, das in seiner Rezeption in der
christlichen wie in der jüdischen Tradition gerne
missverstanden wird.
Vortrag von Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama,
jüdischer Präsident des Deutschen Koordinierungsrates

Eintritt frei / Spenden erbeten
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.