Anzeige

Braunschweig zur „Best Christmas City“ wählen

Bilder, Texte und Videos des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes und der weihnachtlichen Innenstadt sollen zeigen, dass Braunschweig die „Best Christmas City“ ist. (Foto: Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski)
Braunschweig: Innenstadt |

Stadtmarketing beteiligt sich an Wettbewerb der Messe „christmasworld“

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH bewirbt sich um den Titel „Best Christmas City“, den die Messe „christmasworld“ (31. Januar bis 3. Februar 2015 in Frankfurt) erstmalig verleiht. Im Mittelpunkt stehen die weihnachtliche Innenstadt und der Weihnachtsmarkt. Auf www.bestchristmascity.de kann jeder für seine Lieblings-Weihnachtsstadt abstimmen.

Stimmungsvolle Fotos, ein Video vom Weihnachtsmarkt sowie kurze Texte zum Weihnachtsmarkt, dem Weihnachtseinkauf in der Innenstadt und dem kulturellen Rahmenprogramm in Braunschweig sollen zeigen: Braunschweig ist die „Best Christmas City“. „Wir sind auf die Unterstützung der zahlreichen Braunschweig-Fans angewiesen“, sagt Christina Böhm, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Sie tragen mit ihrer Stimmabgabe dazu bei, dass das weihnachtliche Braunschweig den Titel ‚Best Christmas City‘ erhält.“

Mit dem Hashtag #bestchristmasbs will das Stadtmarketing die Bewerbung Braunschweigs um den Titel auf Facebook und Twitter verbreiten. Böhm: „Teilen ist natürlich ausdrücklich erwünscht. Je mehr Unterstützer, desto besser!“

Gewinner werden in vier Kategorien gesucht: Großstadt ab 200.000 Einwohner, Städte 20.000–200.000 Einwohner, Kleinstadt 10.000–20.000 Einwohner sowie Publikumspreis (für die Stadt mit den meisten Online-Stimmen). Neben dem Publikum stimmt eine Jury ab. Die Online-Abstimmung läuft bis zum 5. Januar. Die Preisverleihung findet am 29. Januar auf dem Frankfurter Messegelände statt. Die vier besten Städte erhalten einen Gutschein für Sachpreise für die Weihnachtsdekoration 2015.

Böhm: „Wir machen mit, weil wir ganz Deutschland zeigen wollen, wie schön die weihnachtliche Braunschweiger Innenstadt und der Weihnachtsmarkt sind.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.