Anzeige

Begeistert von so viel Qualität

Konzert am 1. März mit Nightcreatures und Kroner – Mehr als 30 Bands haben sich beworben.

Von Marion Korth, 15.02.2012

Eine Zeitung meldet sich eher selten selbst zu Wort, aber Ausnahmen müssen erlaubt sein. In diesem Fall sowieso: Wir sind schwer begeistert! Mit so vielen und vor allem so hochklassigen Bewerbungen junger Bands war nicht zu rechnen. Vielen Dank dafür!

Mehr als 30 Zuschriften erreichten uns, die meisten Nachwuchsbands, die sich meldeten, schreiben ihre Songs selbst und klingen erstaunlich professionell.
„Hallo liebe nB-Redaktion, wir sind die junge Band Kroner aus Braunschweig und spielen deutschsprachigen Pop-Rock.“ So beginnt der Brief von Martin, Jonas, Didier und Till, die nach ersten kleineren Auftritten jetzt den nB-Talentschuppen unsicher machen möchten. Sänger und Gitarrist Martin Kroner schreibt und textet die Songs selbst, die dann in der Gruppe gemeinsam arrangiert werden. Musikalische Einflüsse kommen von Bands wie Coldplay, Vorbilder sind aber auch Clueso, Bosse oder Pohlmann. Das Hörbeispiel hat überzeugt, die Einladung fürs Konzert am 1. März ist herausgeschickt.
Die weiteren Talente werden nach und nach benachrichtigt, insgesamt sind acht Konzerttermine bis Oktober und damit bis zum Hauptgig bei der Braunschweiger Funkausstellung von Ferner zu vergeben.
Der nB-Talentschuppen ist ein echtes Gemeinschaftswerk: Der Schauspieler Andreas Jäger wird am 1. März als Moderator durch den Abend führen, Jean-Luc Haertel (Vielharmonie) übernimmt das Catering, Georg Hentschel (LiveAudio) ist der Fachmann für die Technik, Michael Sander (Radio Ferner) Hausherr und Mitinitiator, die Nightcreatures die Stargäste. Sie laden zu einer musikalischen Reise durch die Songs des Pop, Rock und Wave der vergangenen 30 Jahre ein. Sparsame Arrangements auf akustischen Instrumenten und dazu viel(-stimmiger) Gesang hauchen den Songs auf überraschende Art eine neue Seele ein. Freuen wir uns also auf ein Wiederhören der Klassiker von Depeche Mode, The Cure, Deine Lakaien, Violent Femmes, David Bowie und anderen.


Was: nB-Talentschuppen
Wann: 1. März (Donnerstag), 19 Uhr
Wo: Radio Ferner, Neue Straße 22-23
Karten: Sind ausschließlich am Veranstaltungstag an der Abendkasse für sechs Euro erhältlich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.