Anzeige

Auf Tuchfühlung mit den Stars

Matthias Schweighöfer beim Meet-and-Greet. Foto: Pause

Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz kamen zum Start von „Der geilste Tag“ ins C1

Von André Pause, 27.02.2016

Braunschweig. Alle Jahre wieder kommt Matthias Schweighöfer ins C1 Cinema, um seinen jeweils aktuellen Streifen zu promoten. „Der geilste Tag“, eine Tragikkomödie, ist seit vergangenem Donnerstag in den Kinos, und so machte der Mann, dessen Filme allem Anschein nach zu fast 100 Prozent von Frauen geguckt werden am Samstag wieder mal in Braunschweig Station.

Zum Meet-and-Greet mit dem Schauspiel-Star und seinem Kollegen Florian David Fitz, der sich neben seiner Hauptrolle übrigens auch für das Drehbuch und die Regie verantwortlich zeichnete, hatten Annabel Großmann, begleitet von Freundin Melina und Kai Wannemacher Gelegenheit. Wannemacher kam mit Bruder Jan aus München angereist. Im Gepäck hatte er seinen eigens für den Film selbst geschriebenen und komponierten Song, den er Schweighöfer auf einem MP3-Player überreichte.

Während sich die Tür zum Backstage-Bereich schloss, damit die Gewinner des Treffens ein paar Minuten ungestört mit den Stars auf Tuchfühlung gehen konnten, füllte sich das Foyer des C1. Dicht an dicht um den Autogrammstand an der großen Treppe stehend, sorgten mehrere hundert Frauen aller Altersklassen und eine Handvoll Männer für eine süß-säuerliche Wolke aus Parfüm und Schweiß über den Köpfen. Was tut man nicht alles für den einen Moment ...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.